Henriette Herz-Preis geht an Universität Stuttgart

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Schild steht vor einem Gebäude der Universität Stuttgart in der Innenstadt. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Ein Schild steht vor einem Gebäude der Universität Stuttgart in der Innenstadt. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Die Universität Stuttgart bekommt den mit 125 000 Euro dotierten Henriette Herz-Preis der Alexander von Humboldt-Stiftung. Ausgezeichnet wird das Konzept „Research with US“, mit dem die Universität internationale Spitzenforscher rekrutieren und ihre Professorenschaft diverser und interkultureller machen will. Nach Angaben der Universität vom Mittwoch wird der Henriette Herz-Preis ausschließlich im Jahr 2020 verliehen. Er ist Teil eines neuen Programms, das Wissenschaftler fördert, die sich für den internationalen Austausch einsetzen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2020, 15:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!