Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Herrenloser Steinkopf einer Statue in Garten entdeckt

dpa/lsw Karlsruhe. Ein mysteriöser Fund beschäftigt die Ermittler in Karlsruhe: Ein Anwohner hatte die Polizei alarmiert, weil in seinem Garten der abgetrennte Steinkopf einer Statue lag. Nach Angaben der Beamten vom Dienstag eilten Polizisten herbei und luden den etwa 20 Kilogramm schweren Kopf in ihren Streifenwagen. Da meldete sich ein weiterer Anrufer und teilte mit, dass er den Steinkopf mit engelsähnlicher Optik nahe einer Psychiatrie entdeckt und in seinem Auto mitgenommen habe. Weil er selbst keinen Garten besitze, habe er den Fund im Garten des Anwohners abgelegt.

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der Polizei fehlt von dem Eigentümer nach wie vor jede Spur. Der Anwohner hatte sich bereits Ende April bei der Polizei gemeldet. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise von Zeugen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2020, 19:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...