Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heuschreckenplage in Pakistan - Regierung ruft Notstand aus

dpa Islamabad.

Wegen einer Heuschreckenplage hat die Regierung in Pakistan den Notstand ausgerufen. Die Behörden fürchten angesichts der gefräßigen Insekten um die Ernährungssicherheit des südasiatischen Landes. Die Heuschreckenschwärme waren im vergangenen Juni aus dem westlichen Nachbarland Iran nach Pakistan eingedrungen und hatten sich zuerst im Südwesten des Landes über Baumwolle, Weizen, Mais und anderes Getreide hergemacht. Auch Ostafrika leidet derzeit unter einer Heuschreckenplage.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2020, 10:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen