Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hilfseinsatz von Marine-Soldaten auf den Bahamas beendet

dpa Berlin.

Der niederländisch-deutsche Hilfseinsatz von Marinesoldaten nach dem verheerenden Hurrikan „Dorian“ auf den Bahamas ist beendet. „Das Machbare ist erreicht“, schrieb der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, am Abend auf Twitter. Das Docklandungsschiff „Johan de Witt“ solle nun nach Curacao fahren. An Bord des niederländischen Schiffes sind auch 50 deutsche Soldaten. Diese sollen Krause zufolge von dort aus Ende kommender Woche zurück nach Deutschland fliegen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2019, 18:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen