Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hinterseh will Chef im Schwarzwald-Baar-Kreis bleiben

dpa/lsw Villingen-Schwenningen. Seit acht Jahren ist Sven Hinterseh (CDU) Landrat im Schwarzwald-Baar-Kreis - und möchte es auch bleiben. Konkurrenz muss er keine fürchten.

Sven Hinterseh, der Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

Sven Hinterseh, der Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

Im Schwarzwald-Baar-Kreis wird der Landrat turnusgemäß für eine neue Amtszeit gewählt. Einziger Bewerber bei der Wahl im Kreistag am heutigen Montag in Villingen-Schwenningen ist Amtsinhaber Sven Hinterseh (CDU). Er kandidiert für seine zweite, acht Jahre dauernde Amtszeit. Der 48 Jahre alte Jurist ist Landrat in dem Kreis seit acht Jahren. Zuvor war er in Stuttgart im Staatsministerium Baden-Württemberg und im Agrarministerium tätig.

Der Schwarzwald-Baar-Kreis umfasst 20 Städte und Gemeinden mit zusammen rund 212 000 Einwohnern. Er gehört damit nach Angaben des Landkreistages in Stuttgart zu den mittelgroßen der 35 Landkreise in Baden-Württemberg.

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2020, 03:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!