Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hochhaus wegen Tiefgaragenbrands evakuiert

dpa/lsw Heidelberg.

Wegen eines Feuers in einer Tiefgarage ist in Heidelberg in der Silvesternacht ein Hochhaus evakuiert worden. Nachdem ein Statiker die Brandstelle begutachtet hatte, konnten nach Polizeiangaben vom Mittwoch aber alle Menschen wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Brandursache sei noch unklar, sagte eine Sprecherin, Silvesterfeuerwerk sei eine mögliche Ursache. Sechs Autos standen demnach in der Tiefgarage. Der Schaden war zunächst nicht beziffert.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Januar 2020, 10:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!