Hoffenheim gegen Köln: Kramaric hofft auf Torjäger-Bestmarke

dpa Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim trifft zum Ende der Englischen Woche in der Fußball-Bundesliga auf den 1. FC Köln. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß will dabei am heutigen Sonntag zum Rückrundenauftakt den 3:0-Befreiungschlag vom Dienstag bei Hertha BSC bestätigen. Das Hinspiel hatten die Kraichgauer mit 3:2 beim Einstand von Hoeneß gewonnen. Dabei erzielte Andrej Kramaric alle drei Tore.

Andrej Kramaric von Hoffenheim in Aktion. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Andrej Kramaric von Hoffenheim in Aktion. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der WM-Zweite von 2018 hat in dieser Saison bereits zehn Tore auf dem Konto und ist nach seiner Corona-Erkrankung im Herbst wieder in Höchstform. Gegen Köln kann der 29-Jährige die Rekordmarke von Ex-Profi Ivica Olic (Hamburger SV, FC Bayern, VfL Wolfsburg) als erfolgreichster kroatischer Bundesliga-Torschütze übertreffen. Beide haben derzeit 72 Tore.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-143002/2

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2021, 01:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!