Hoffenheim verlängert Vertrag mit Philipp Pentke

dpa Zuzenhausen. Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit Ersatztorhüter Torwart Philipp Pentke um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der 35 Jahre alte Schlussmann kam 2019 vom Zweitligisten Jahn Regensburg in den Kraichgau.

Philipp Pentke von Hoffenheim pariert einen Schuss. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Philipp Pentke von Hoffenheim pariert einen Schuss. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

„Die Vertragsverlängerung zeigt, welch hohe Wertschätzung Philipp bei uns genießt, die er sich durch seine tägliche Arbeit, seine Persönlichkeit und sein einwandfreies Auftreten verdient hat“, sagte Sportchef Alexander Rosen. Pentke steht zwar klar im Schatten von Stammkeeper Oliver Baumann, vertrat ihn bei einer Verletzung aber zuverlässig in fünf Ligaspielen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2020, 11:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!