Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hoher Sachschaden bei Gebäudebrand

Feuer in der Seestraße in Großerlach-Grab

Die Feuerwehr hat den Brand in der Seestraße in Grab rasch gelöscht. Foto: A. Becher

Die Feuerwehr hat den Brand in der Seestraße in Grab rasch gelöscht. Foto: A. Becher

GROSSERLACH (pol). In der Seestraße in Grab ist gegen 17 Uhr in einem Haus ein Brand ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Feuer beim Eintreffen der Feuerwehr auf den Dachstuhl des Wohnhauses übergegriffen. Die Feuerwehren aus Großerlach und Murrhardt, die mit 40 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz waren, hatten das Feuer dennoch rasch unter Kontrolle. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand im Dachgeschoss des Wohnhauses ausgebrochen. Die Polizei Backnang hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Derzeit wird von einem fahrlässigen Handeln eines Hausbewohners ausgegangen. Der Sachschaden an dem Gebäude wird auf mehrere 100000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juli 2020, 20:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!