Hoher Schaden bei Hausbrand in Neuried

dpa/lsw Neuried.

Ein Wohnhausbrand in Neuried (Ortenaukreis) hat einen Schaden von etwa 200 000 Euro verursacht. Der Brand wurde am frühen Morgen von Nachbarn gemeldet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr brachte die zwei Bewohner in Sicherheit. Sie blieben demnach unverletzt. Das Haus wurde durch das Feuer unbewohnbar. Die Brandursache war zunächst unklar. Ein Sachverständiger soll diese nun klären, hieß es.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2019, 07:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kommunen in Hotspots stellen strengere Corona-Maßnahmen vor

dpa/lsw Tuttlingen/Villingen-Schwenningen. Die Landesregierung hat harte Maßnahmen für die Hotspots im Land beschlossen. Zwei Kommunen möchten nun ihrerseits passgenaue Maßnahmen... mehr...