Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ich haps!

Ich haps!

In Schweden hat ein Rentier eine Rede aufgegessen. Als der Präsident des Biathlon-Weltverbands, Olle Dahlin, die Biathlon-WM in Östersund am Mittwochabend eröffnen wollte, verschlang das Tier seinen Spickzettel mit einem Haps. Dahlin musste daraufhin frei reden, denn sich einen neuen Spickzettel zu schreiben, das hätte sich allein schon zeitlich nicht mehr rentiert. Zum Glück fiel dem Schweden nach kurzem Nachdenken wieder ein, wasa sagen wollte. Ein deutscher Redner wäre in so einer Lage wahrscheinlich zum Hirschen geworden, aber der Schwede hat bekanntlich ein eher sanftes Gemüt. Außerdem ist er den Umgang mit Rentieren gewohnt. Womöglich hatte Dahlin seine Rede auch schon vorher mit seinen engsten Mitarbeitern durchgekaut./RAI -

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2019, 03:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!