Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ifo-Geschäftsklima fällt auf tiefsten Stand seit Ende 2012

dpa München.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August stärker als erwartet eingetrübt. Das Ifo-Geschäftsklima fiel um 1,5 Punkte auf 94,3 Zähler, wie das Forschungsinstitut in München mitteilte. Es ist der fünfte Rückgang des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers in Folge und der tiefste Stand seit November 2012. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Rückgang auf 95,1 Punkte gerechnet. „Die Anzeichen für eine Rezession in Deutschland verdichten sich“, kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2019, 10:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen