Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Im Klassenzimmer in Krisenzeiten: Die Stimmung unter Lehrern

dpa/lsw Stuttgart.

Schüler im Klassenzimmer und Papierschilder auf dem Lehrerpult. Foto: Felix Kästle/dpa/Archivbild

Schüler im Klassenzimmer und Papierschilder auf dem Lehrerpult. Foto: Felix Kästle/dpa/Archivbild

An den Schulen im Land herrscht seit Monaten Ausnahmezustand. Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf den Schulalltag aus? Ist die Arbeitsbelastung gestiegen? Wie akut leiden die Schulen unter dem Personalmangel? Sind genug Laptops für das digitale Lernen vorhanden? Der Verband Bildung und Erziehung hat eine repräsentative Umfrage unter Lehrern an Grund- und weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg in Auftrag gegeben. Darin geht es darum, wo die Lehrer der Schuh drückt in Pandemie-Zeiten. Heute will der Verband die Ergebnisse vorstellen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2020, 02:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!