Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Im Seehof gegen Baum und Straßenlaterne gefahren

Autofahrer wird leicht verletzt

20-Jähriger hat im Seehof einen Unfall gebaut. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

© pattilabelle - stock.adobe.com

20-Jähriger hat im Seehof einen Unfall gebaut. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

BACKNANG (pol). Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit hat ein 20 Jahre alter Peugeot-Lenker am Montag in Backnang die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Autofahrer war gegen 16.10 Uhr von Strümpfelbach zum Seehof unterwegs. Nach einem Überholmanöver kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen eine Bushaltestelle. Anschließend fuhr er gegen einen Baum und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug überschlug sich. Der 20-Jährige wurde beim Unfall leicht verletzt, an seinem Peugeot entstand Totalschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2020, 09:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!