Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Im Südwesten bleibt es sehr warm: Waldbrandgefahr

dpa/lsw Stuttgart. Viel Sonne, blauer Himmel und Temperaturen bis zu 29 Grad - am Mittwoch wird es im Südwesten freundlich und sehr warm. Das führe in Teilen des Landes auch zu hoher Waldbrandgefahr, teilte der Deutsche Wetterdienst(DWD) mit. Der Mittwoch bleibe regenfrei, Wolken seien lediglich noch am Morgen in Teilen Oberschwabens zu erwarten. Die Temperaturen klettern den Prognosen zufolge auf bis zu 23 Grad im höheren Bergland und bis zu 29 Grad am südlichen Oberrhein.

Schafe stehen im Gegenlicht der aufgehenden Sonne auf einer Weide und grasen. Foto: Thomas Warnack/dpa

Schafe stehen im Gegenlicht der aufgehenden Sonne auf einer Weide und grasen. Foto: Thomas Warnack/dpa

Noch wärmer soll es bis zum Wochenende werden. Am Freitag könnten laut DWD im Rheintal 37 Grad erreicht werden. Örtlich liegen die Temperaturen auch nachts bei mehr als 20 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2020, 07:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Förster: Bundeswehr muss im Kampf gegen Borkenkäfer helfen

dpa/lsw Stuttgart. Der Borkenkäfer knabbert und kaut sich immer stärker durch den Wald - und Förster und Waldbesitzer müssen teilweise machtlos mitansehen,... mehr...