Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Im Südwesten wird es wieder wärmer

dpa/lsw Stuttgart. Menschen im Südwesten können sich zur Wochenmitte wieder auf höhere Temperaturen freuen. Am Mittwoch könnten am Rhein 20 Grad erreicht werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch für das Bergland werden Höchstwerte von elf Grad erwartet. Am Himmel zeigen sich laut DWD nur zeitweise dünne Wolken - ansonsten scheint die Sonne im ganzen Land.

Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Viel Sonnenschein und tagsüber nur wenige, lockere Wolken stehen auch für Donnerstag auf dem Programm. Dazu steigen die Temperaturen nach DWD-Prognosen auf bis zu 18 Grad im Bergland - im Rheintal sogar auf Höchstwerte von 25 Grad. Am Abend sollen die Wolken dann dichter werden. Etwas wolkiger und möglicherweise auch nass könnte es den Meteorologen zufolge dann ins Wochenende gehen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2020, 07:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!