Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Indisches Filmfestival: „Eeb Allay Ooo!“ gewinnt Hauptpreis

dpa/lsw Stuttgart.

Shardul Bharadwaj, der Hauptdarsteller von „Eeb Allay Ooo!“. Foto: -----/Indisches Filmfestival/dpa

Shardul Bharadwaj, der Hauptdarsteller von „Eeb Allay Ooo!“. Foto: -----/Indisches Filmfestival/dpa

Die Satire „Eeb Allay Ooo!“ über einen Affen verscheuchenden Mann in Neu-Delhi hat beim Indischen Filmfestival in Stuttgart den Hauptpreis in der Kategorie Spielfilm gewonnen. Prateek Vats erhielt den mit 4000 Euro dotierten „German Star of India“. Die Jury bezeichnete den Film als „bemerkenswert natürlich und glaubwürdig“. Den Kurzfilmpreis bei der 17. Ausgabe des Festivals erhielt der indische Produzent Shaan Vyas für den Film „Natkhat - The Brat“. Der Publikumspreis - des in diesem Jahr online stattfindenden Festivals - wird am Montag bekanntgegeben. Die Organisatoren bezeichnen sich als größtes indisches Filmfestival in Europa.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2020, 20:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Boot sinkt auf Grund des Bodensees: Besatzung rettet sich

dpa Immenstaad am Bodensee. Ein Motorboot mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern ist am frühen Montagabend auf den Grund des Bodensees gesunken. Die gesamte Besatzung... mehr...

Baden-Württemberg

36,6 Grad: In Baden-Württemberg war's am Montag am heißesten

dpa Offenbach. Deutschlands heißeste Orte lagen am Montag in Baden-Württemberg. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) registrierte in Bad Mergentheim-Neunkirchen... mehr...