Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Integrationsbeauftragte will Kopftuchverbot an Schulen prüfen

dpa Berlin.

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. „Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd - das sehen auch die meisten Muslime so. Alle Maßnahmen, die Mädchen davor schützen - vom Elterngespräch bis zum Verbot - sollten geprüft und angegangen werden“, sagte die CDU-Politikerin der „Bild“-Zeitung. Das Parlament in Österreich hatte am Donnerstag ein Verbot von Kopftüchern an Grundschulen beschlossen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2019, 00:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen