Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Irrfahrt durch Essener Innenstadt - 19-Jähriger festgenommen

dpa Essen.

Die Polizei hat die Irrfahrt eines jungen Mannes in der Innenstadt von Essen als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft. Der 19-Jährige war am Morgen mit seinem Wagen mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs, Zeugen zufolge auch in einer Fußgängerzone der Ruhrmetropole. Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Mann schließlich fest - sein Auto hatte er da schon geparkt. Ein Zeuge hatte das Auto entdeckt und die Polizei alarmiert.

Zum Artikel

Erstellt:
29. März 2019, 18:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen