Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Johannes Kammler und . . . . . . die Oper Stuttgart

Oper Der Bariton ist in den Dezember-Vorstellungen von „Die Liebe zu den drei Orangen“ zu hören, außerdem als Marcello in „La Bohème“ am 18. und 26. 12 (jeweils um 14.30 Uhr) und ab 17. März als Wachtmeister in Hans Werner Henzes Oper „Der Prinz von Homburg“.

LiedGemeinsam mit dem tschechischen Tenor Petr Nekoranec, ebenfalls neues Ensemblemitglied in Stuttgart, gestaltet Kammler am 21. Mai den 6. Liederabend im Foyer des Opernhauses. Am Klavier: Stefan Schreiber. Auf dem Programm stehen Werke von Leos Janácek („Tagebuch eines Verschollenen“), Schreker und Schönberg.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!