Belohnung für ihren Show-Sieg

Joko und Klaas kapern den kompletten ProSieben-Sonntag

Bei der 50. Folge von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ haben die beiden Spaßmacher alles gegeben und gesiegt. Die Belohnung: Sie dürfen 24 Stunden lang das ProSieben-Programm umkrempeln.

Statt wie sonst 15 Minuten Sendezeit können Joko und Klaas jetzt für 24 Stunden ProSieben übernehmen, teilt der Sender mit.

© dpa/Daniel Karmann

Statt wie sonst 15 Minuten Sendezeit können Joko und Klaas jetzt für 24 Stunden ProSieben übernehmen, teilt der Sender mit.

Von red/dpa

Die Entertainer Joko und Klaas haben zur Belohnung für ihren Show-Sieg am Dienstagabend freie Hand, das ProSieben-Programm an diesem Sonntag 24 Stunden lang nach Lust und Laune umzugestalten. Der Privatsender betonte, das sei ein „einmaliger Preis“ in dieser „Joko & Klaas gegen ProSieben“-Jubiläumsstaffel. „Statt 15 Minuten Sendezeit können die beiden Angestellten jetzt für 24 Stunden ProSieben übernehmen.“ In der 50. Folge hatten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gegen den Sender gewonnen.

Der Programmtag beginnt am 21. April 2024 um Mitternacht direkt im Anschluss an die Samstagabendshow „The Masked Singer“ und „Die ProSieben-Aftershow“. Der Joko-und-Klaas-Tag endet um 23.59 Uhr. „Für die Planung und Gestaltung des 24 Stunden Programmtags von und mit Joko & Klaas sind ausschließlich die Programmdirektoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf verantwortlich.“

Joko und Klaas treten regelmäßig bei „Joko und Klaas gegen ProSieben“ gegen ihren Arbeitgeber an. Gewinnen die zwei die Show am Dienstagabend, können sie gewöhnlich am Tag danach 15 Minuten live im Fernsehen zur besten Sendezeit machen, was sie wollen. Was dann auf dem Programm steht, erfährt das TV-Publikum erst live, wenn die Aktion beginnt. 

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2024, 12:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!