Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jubel in Kleinaspach und Backnang

Vier Altersklassen, zwei Gewinner

Jubel in Kleinaspach und Backnang

© Sportfotografie Alexander Becher

(uwe). Die Spvgg Kleinaspach/Allmersbach und die TSG Backnang waren beim 25. BKZ-Mini-Cup die großen Gewinner. Wobei die E-Jugend aus den Etzwiesen mächtig kämpfen musste, um den gastgebenden SV Allmersbach im Finale 1:0 zu bezwingen. Eng war es bei der E-Jugend auch im kleinen Finale, das die SGM Rottal mit 3:2 nach Neunmeterschießen gegen Kleinaspach/Allmersbach gewann.

Aspachs Talente hielten sich dafür in den F-Jugend-Jahrgängen 2009 und 2010 schadlos. Die Älteren kamen in der Endrunde der fünf Teams zu vier Siegen in vier Spielen und gewannen vor der SGM Auenwald, der TSG, dem SV Steinbach und dem FV Sulzbach. Aspachs Jüngste hatten gar zwei Teams unter den besten fünf und Kleinaspach/Allmersbach II blieb nur beim 1:1 gegen den späteren Dritten Allmersbach ohne Sieg. Zweiter wurde der VfR Murrhardt, Vierter die TSG und Fünfter Kleinaspach I.

Bei den sechs D-Mädchenteams gewann die TSG Backnang dank eines 0:0 zum Schluss im heimlichen Finale gegen den späteren Zweiten FSV Weiler zum Stein. Es war das einzige Spiel, das die Backnangerinnen nicht für sich entschieden. Dritter wurde Sulzbach/Oppenweiler II vor Sulzbach/Oppenweiler I, Murrhardt und Kleinaspach.

Jubel in Kleinaspach und Backnang

© Sportfotografie Alexander Becher

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2019, 10:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen