Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jugendlicher stürzt an Steinbruch in die Tiefe

dpa/lsw Gäufelden.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Jugendlicher ist im Landkreis Böblingen an einem ehemaligen Steinbruch eine Klippe heruntergestürzt und schwer verletzt worden. Er sei mit zwei weiteren Personen am Mittwochabend auf dem Gelände im Gäufeldener Ortsteil Öschelbronn unterwegs gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Was sie dort genau machten, war demnach zunächst unklar. Der Jugendliche sei nach dem Sturz mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden, teilte die Feuerwehr mit. Zur Unfallursache war zunächst nichts bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2020, 04:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!