Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Junge Clique soll reihenweise Motorroller gestohlen haben

dpa/lsw Tuttlingen. Eine sechsköpfige Gruppe von 11- bis 15-Jährigen soll über Wochen hinweg in Tuttlingen Motorroller gestohlen haben und mit dem Diebesgut durch die Stadt gefahren sein. Auf einer Tour bauten drei von ihnen einen Unfall und verletzten sich dabei leicht, wie Polizei und Staatswaltschaft am Freitag mitteilten.

Demnach klauten die Jungen und Mädchen nach ersten Ermittlungen seit Ende Mai mindestens zehn Motorroller und auch einzelne Fahrräder. Nach ihren Touren, bei denen sie laut Polizei keine Helme trugen und sich auch mal einen Roller zu dritt teilten, ließen sie die Fahrzeuge an anderen Stellen der Stadt zurück. In den letzten Tagen sei man ihnen auf die Schliche gekommen, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Insgesamt verursachte die Gruppe einen Schaden von schätzungsweise 5000 Euro. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob Anklage erhoben wird. Wie viele Mitglieder der Gruppe bereits 14 Jahre alt und damit strafmündig sind, war unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2019, 18:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Herbstwetter im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Höchstwerte zwischen 17 und 21 Grad, viele Wolken und einige Regenschauer - das Wetter im Südwesten wird herbstlich. Der Dienstag... mehr...