Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Junge stürzt beim Spielen von Tisch und stirbt

dpa Iserlohn.

Ein Siebenjähriger ist im nordrhein-westfälischen Iserlohn beim Spielen von einem Tisch gestürzt und gestorben. Der Junge habe während einer Familienfeier allein in einem separaten Raum gespielt und sei dabei gestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus, wo es an seinen Kopfverletzungen gestorben sei. Die Familie hatte demnach in dem Gebäude einer ehemaligen Grundschule gefeiert, das man anmieten kann.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2019, 20:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen