Junge stürzt sechs Meter tief von Vordach

dpa/lsw Oberkirch. Ein Kleinkind ist in Oberkirch (Ortenaukreis) von einem Vordach sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge verletzte sich der Junge bei dem Sturz, Lebensgefahr bestand aber nicht. Der Junge hatte sich wohl unbeobachtet in ein Abstellzimmer begeben, war durchs Fenster auf das Vordach geklettert und dann heruntergefallen.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210921-99-301171/2

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2021, 13:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!