Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Junge Union Thüringen fordert neuen CDU-Landesvorstand

dpa Erfurt.

Die Junge Union Thüringen (JU) hat einen Sonderparteitag der CDU im Land gefordert - mit einer Neuwahl des Landesvorstandes. Um neues Vertrauen zu gewinnen, sei es notwendig, auch über Personalfragen zu sprechen, heißt es in einem Offenen Brief des JU-Landesvorstandes, der auf Facebook veröffentlicht wurde. „Eine Neuwahl des Landesvorstandes auf dem Sonderparteitag halten wir daher für unumgänglich. Denn für einen Neuanfang braucht es auch neue Gesichter.“ Die JU sprach von einer Welle von Parteiaustritten. Dies sei zutiefst beunruhigend.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2020, 22:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen