Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kaiserslautern besiegt Nürnberg

dpa Kaiserslautern.

Der 1. FC Nürnberg hat sich trotz seiner Favoritenrolle aus dem DFB-Pokal verabschiedet. Der Zweitligist unterlag beim abstiegsbedrohten Drittligisten 1. FC Kaiserslautern mit 5:6 im Elfmeterschießen. Den letzten Treffer im Elfmeterschießen erzielte Kaiserslauterns Andri Runar Bjarnason. FCK-Keeper Lennart Grill parierte im Anschluss den Versuch von Tim Handwerker.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Oktober 2019, 21:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen