Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Karfreitag in Österreich kein Feiertag für Protestanten mehr

dpa Wien.

In Österreich ist der Karfreitag für viele Christen kein Feiertag mehr. Die rechtskonservative Regierung hatte im Februar beschlossen, dass stattdessen jeder Anspruch auf einen „persönlichen Feiertag“ aus seinem Urlaubskontingent hat. Anlass für den Schritt war ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Dieser hatte entschieden, dass die bisherige Karfreitags-Regelung, wonach in Österreich nur die rund 300 000 Protestanten, Altkatholiken und Methodisten am Freitag vor Ostern frei hatten, diskriminierend sei.

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2019, 10:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen