Karlsruher SC bindet Eigengewächs Kother bis 2024 an sich

dpa/lsw Karlsruhe. Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit Offensivtalent Dominik Kother vorzeitig um zwei Jahre bis Ende Juni 2024 verlängert. Das gaben die Badener am Donnerstag bekannt. Der 20-Jährige durchlief seit 2009 alle Jugendmannschaften des KSC und schaffte in der Endphase der vergangenen Saison den Durchbruch bei den Profis. Kürzlich wurde er erstmals zur deutschen U21-Nationalelf eingeladen.

„Dominik hat schon im KSC-Nachwuchs sein außergewöhnliches Talent unter Beweis gestellt und bereichert jetzt auch unsere Mannschaft in der 2. Bundesliga. Seinen Leistungen tragen wir mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung Rechnung“, sagte Sportchef Oliver Kreuzer.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 10:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verband: Neue Auflagen „harter Schlag“ für Tanzschulen

dpa/lsw Stuttgart/Berlin. Die neuen Corona-Auflagen sind für die Tanzschulen nach Verbandsangaben ein harter Schlag. „Man könnte auch von einem Schock sprechen“,... mehr...