Karlsruher SC hofft auf ersten Saisonsieg in Regensburg

dpa/lsw Karlsruhe.

Der Karlsruher SC will heute (13.00 Uhr/Sky) im Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg einen kompletten Fehlstart in die neue Saison verhindern. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt hofft die Mannschaft von Trainer Christian Eichner bei den Bayern auf den ersten Sieg. Mut dürfte dem Coach machen, dass Torjäger Philipp Hofmann vor seiner Rückkehr in die Startelf steht. Bei den Niederlagen in Hannover und zuletzt gegen Bochum hatte der wechselwillige Angreifer noch gefehlt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2020, 02:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!