Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Keine Anzeichen für Gewalt bei totem Mann im Blumenbeet

dpa/lsw Freudenstadt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei dem toten Mann, der in einem Blumenbeet in Freudenstadt gefunden wurde, gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Das ergab die Obduktion der Leiche, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Ein Zeuge hatte den leblosen 42-Jährigen am Mittwoch gefunden. Bei den Verletzungen, die Ermittler festgestellt hatten, handelt es sich um Druckstellen, die vom Sturz verursacht nach dem Tod entstanden sind. Hinweise auf eine Gewalttat gebe es nicht. Die Todesursache soll jetzt mit Hilfe von chemisch-toxikologischen Untersuchungen festgestellt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 16:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!