Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kilometerlanger Stau: Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen

dpa/lsw Heidelberg.

Autos stehen auf der Autobahn im Stau. Foto: Markus Scholz/Archivbild

Autos stehen auf der Autobahn im Stau. Foto: Markus Scholz/Archivbild

Wegen eines Auffahrunfalls mit sechs beteiligten Fahrzeugen ist es auf der Autobahn 5 zu einem kilometerlangen Stau gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Fahrzeuge am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Raststätte Hardtwald ineinandergefahren. Dabei wurde ein Mensch leicht verletzt. Die Ursache war zunächst unklar. Während der Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen für rund zwei Stunden gesperrt werden, wodurch sich ein rund acht Kilometer langer Stau bildete. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Zehntausend Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 11:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

FCN „richtig schlecht“: Schweizer Frey soll im Sturm helfen

dpa/lby Sandhausen/Nürnberg. Das war nix. Der 1. FC Nürnberg kassiert in Sandhausen bereits seine zweite Niederlage in der 2. Bundesliga. Der Auftritt in den... mehr...