Kind aus fahrendem Auto gefallen und leicht verletzt

dpa/lsw Sontheim. Ein Zweijähriger ist in Sontheim an der Brenz (Kreis Heidenheim) aus einem mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Auto gefallen. Der Junge wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Mutter des Kindes habe bemerkt, dass sich der Junge aus seinem Sitz losgeschnallt habe. Das Kind sei daraufhin nach vorne geklettert. Dann habe es die Beifahrertür geöffnet und sei aus dem Wagen gestürzt. Zuvor hatte die Mutter den Wagen noch abbremsen können. Die Frau brachte ihr Kind selbst zum Arzt.

© dpa-infocom, dpa:210903-99-79972/2

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2021, 12:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!