Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kind von Auto erfasst und verletzt

dpa/lsw Lauterstein.

Eine Warnleuchte der Polizei steht an einer Fahrbahneinengung. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Eine Warnleuchte der Polizei steht an einer Fahrbahneinengung. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Ein Zehnjähriger ist in Lauterstein (Kreis Göppingen) von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Junge sei auf seinem Fahrrad von einem Gehweg auf die Straße gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 56 Jahre alter Autofahrer habe den Zusammenstoß trotz eines Ausweichmanövers und einer Vollbremsung nicht mehr verhindern können. Der Junge fiel bei dem Unfall am Samstagabend über die Motorhaube auf den Boden. Ein Fahrradhelm habe Kopfverletzungen verhindert. Das Kind kam zur Beobachtung in eine Klinik.

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2019, 09:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!