Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kinder malen Osterhasen

Malwettbewerb: Einkaufsgutscheine für die schönsten Bilder

Kinder malen Osterhasen

Von Ingrid Knack

BACKNANG. Jedes Jahr kommt der Osterhase. Immer dann, wenn die Christen die Auferstehung Jesu feiern. Auch die Natur erwacht in dieser Zeit, draußen blühen Bäume, Sträucher und Blumen, die Welt wird bunt. Vor Ostern hat der Osterhase Hochsaison. Wie stellt ihr euch das vor? Und wie sieht dann an Ostern das Ergebnis aus? Das würde uns interessieren. Deshalb schreibt unsere Zeitung einen Malwettbewerb unter dem Motto „Kinder malen den Osterhasen“ aus. Wie malt der Osterhase die Eier an? Und wie verteilt er sie? Bestimmt wird er nicht immer mit dem Roller fahren. Vielleicht hoppelt er einfach mit einem prall gefüllten Rucksack auf dem Rücken zu uns. Oder er heuert Freunde an, die ihm helfen. Allerdings sicher keinen Fuchs, der könnte für ihn gefährlich werden. Die schönsten Bilder werden prämiert. Zu gewinnen gibt es für den Erstplatzierten einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro, die Zweit- und Drittplatzierten können sich über einen Gutschein im Wert von 30 beziehungsweise 20 Euro freuen. Bitte schickt uns eure Bilder bis Montag, 6. April, an:

Backnanger Kreiszeitung

Postgasse 7

71522 Backnang

Die Malereien und Zeichnungen können auch per E-Mail an redaktion@bkz.de gesendet werden unter Angabe des Stichworts Malwettbewerb. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer des Wettbewerbs erklären sich mit der Veröffentlichung der Bilder, ihres Namens, ihres Alters (bitte angeben) und ihres Wohnorts einverstanden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Starkes Signal für den Rems-Murr-Kreis

Die beiden Platzhirsche unter den Mobilfunkanbietern, Telekom und Vodafone, bauen zurzeit ihre Netze massiv aus – auch hier in der Region. Zum einen werden neue Standorte errichtet, zum anderen werden vorhandene mit LTE-Technologie verstärkt.

Stadt & Kreis

Die lange Reise der Glocken

Die historische Glocke in der katholischen St.-Michaels-Kirche in Kirchberg an der Murr hat Verstärkung bekommen. Wann das Quartett zum ersten Mal erklingt, ist jedoch noch ungewiss.

Stadt & Kreis

Stadtrat ohne Streitlust

Im Januar hat er seinen 80. Geburtstag gefeiert, nun verlässt Ernst Kreß die kommunalpolitische Bühne. Ein Jahr nach der Kommunalwahl scheidet der CDU-Stadtrat aus dem Gemeinderat aus. OB Frank Nopper würdigte Kreß als „Mann des Ausgleichs“.