Kindergartenkinder bekommen gestohlene Dreiräder zurück

dpa/lsw Niefern-Öschelbronn. Teenager haben aus dem Gartenhaus eines Kindergartens im Enzkreis Dreiräder geklaut und sind damit davongedüst. Die Polizei konnte das Diebesgut finden und brachte zwei rote Flitzer am Donnerstag zurück in den Kindergarten Sausewind in Niefern-Öschelbronn - unter dem Jubel der Kinder und Erzieherinnen, berichteten die Beamten danach.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sollen Ende Oktober in das Gartenhaus eingebrochen sein. Zeuginnen hätten sie später auf den Dreirädern gesehen. Die Verdächtigen seien zum Teil geständig und müssen den Angaben nach mit Anzeigen rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2020, 17:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Flüchtlinge werden in der LEA Sigmaringen wieder registriert

dpa/lsw Sigmaringen. Um das wegen Corona-Maßnahmen überlastete Ankunftszentrum in Heidelberg zu entlasten, werden Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle... mehr...