Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kipchoge und Dalilah Muhammad zu „Welt-Leichtathleten“ gekürt

dpa Monte Carlo.

Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dalilah Muhammad, die zweimal den Weltrekord über 400 Meter Hürden verbesserte, sind die Welt-Leichtathleten des Jahres 2019. Beide wurden am Abend in Monte Carlo vom Weltverband geehrt. Kipchoge bewältigte am 12. Oktober in Wien als erster Mensch einen Marathon in weniger als zwei Stunden. Die 29-jährige US-Läuferin Muhammad konnte den Hürden-Weltrekord bei der WM in Doha noch einmal auf 52,16 Sekunden verbessern.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2019, 23:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen