Kleinbus fährt auf A8 gegen Absperrwand: Neun Verletzte

dpa/lbw Esslingen. Bei einer Kollision eines Kleinbusses mit einer Absperrwand auf der Autobahn 8 bei Esslingen sind neun Menschen verletzt worden. Der Bus mit zehn Menschen an Bord sei in der Nacht auf Dienstag in Richtung München unterwegs gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei. Einer der Insassen wurde demnach schwer verletzt, acht Menschen zogen sich leichte Verletzungen zu. Warum der Kleinbus gegen die Absperrwand prallte, war zunächst noch unklar. Der Unfall ereignete sich auf dem Streckenabschnitt zwischen Esslingen und Wendlingen.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211026-99-736852/3

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2021, 07:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!