Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kleinbus stößt gegen zwei Autos: drei Schwerverletzte

dpa/lsw Siegelsbach.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein 32-Jähriger ist mit einem Kleinbus im Neckar-Odenwald-Kreis in den Gegenverkehr geraten und hat einen schweren Unfall verursacht. Drei Menschen seien bei dem Zusammenstoß bei Siegelsbach schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Der Kleinbus kam demnach von der Spur ab und krachte frontal in einen entgegenkommenden Wagen. Dessen Fahrer wurde schwer verletzt. Der Kleinbus überschlug sich anschließend und stieß gegen ein zweites entgegenkommendes Auto. Dessen Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des Kleinbusses und dessen Beifahrer wurden schwer verletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2019, 05:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kuban stellt Führungsfrage, Merz gibt loyalen Parteisoldaten

dpa/lsw Bad Waldsee. Es rumort in der CDU. Beim Treffen der Jungen Union in Oberschwaben wird kurz vor dem CDU-Bundesparteitag viel Frust über die Parteispitze... mehr...