Kleinkind stürzt 15 Meter tief und wird schwer verletzt

dpa/lsw Pforzheim.

Ein dreijähriges Kind ist in Pforzheim aus 15 Metern Höhe vom Balkon auf einen Gehweg gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Passanten hätten sofort den Rettungsdienst gerufen, der das Kind mit einem Rettungshubschrauber abtransportierte. Den Angaben zufolge hatte sich das Kind kurz vor dem Unglück am Montagnachmittag mit einem Angehörigen auf dem Balkon aufgehalten. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2019, 16:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Rülke: Ampel auch mit Kretschmann-Nachfolger fortsetzen

dpa/lsw Stuttgart. FDP-Spitzenkandidat Hans-Ulrich Rülke hat sich bereit erklärt, im Falle der Bildung einer Ampel-Koalition einen Nachfolger von Ministerpräsident... mehr...