Kleintransporter fährt auf Lastwagen auf: Zwei Verletzte

dpa/lby Jettingen-Scheppach. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 im schwäbischen Landkreis Günzburg sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Fahrer eines Kleintransporters bei Jettingen-Scheppach auf das Heck eines Lastwagens auf. Durch den Aufprall schleuderte der Lastwagen am Montagabend gegen eine Betonleitwand, und das Führerhaus klappte nach vorne. Der Lastwagenfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten beide in Kliniken. Während der Bergung war die Autobahn in Richtung München für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210914-99-209017/2

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2021, 07:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!