Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kletterer bei Absturz in Steinbruch schwer verletzt

dpa/lsw Heidelberg.

Ein Kletterer ist bei einem Absturz in einem Steinbruch in der Nähe von Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Der Mann sei auf einem Klettersteig an einem Seil unterwegs gewesen, habe einen Fehler gemacht und sei dann drei Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Der 56-Jährige sei auf einem Felsvorsprung aufgekommen und habe sich Wunden an den Beinen zugezogen. Andere Kletterer, die mit ihm vor Ort waren, seilten den Verletzten ab. Ein Hubschrauber flog den Mann in eine Klinik.

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2019, 04:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!