Kletterer wird nach Absturz am Reußenstein gerettet

dpa/lsw Neidlingen. Die Bergwacht Stuttgart hat einen 50 Jahre alten abgestürzten Kletterer gerettet. Der Mann war nach Auskunft vom Sonntag am Reußenstein nahe Neidlingen (Kreis Esslingen) mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei zog er sich schere Verletzungen zu. Zum Zeitpunkt des Unfalls seien wegen des zeitgleich stattfindenden Eignungstests der DRK Bergwacht Württemberg Landesausbilder und Prüflinge verschiedener Bergwachten vor Ort gewesen. Sie wurden sofort als Ersthelfer tätig.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Nach der medizinischen Versorgung wurde der Mann mit der Gebirgstrage und mit Seilsicherung abtransportiert und in eine Klinik geflogen.

© dpa-infocom, dpa:210627-99-162432/2

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2021, 15:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!