Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Klimaschützer enttäuscht von EU-Gipfel - Merkel zufrieden

dpa Brüssel.

Die EU-Staaten haben sich beim Gipfel nicht auf ein neues Klimaschutz-Ziel für das Jahr 2050 geeinigt - aber die Bundesregierung ist trotzdem zufrieden mit den Beschlüssen. Noch im März hätte sie nicht mit einer so breiten Mehrheit der EU-Länder für eine klimaneutrale Wirtschaft bis 2050 gerechnet, sagte Kanzlerin Angela Merkel zum Abschluss des Gipfels in Brüssel. Deutschland habe sich diesem Ziel inzwischen angeschlossen. Klimaschützer äußerten sich dagegen schwer enttäuscht und fordern, schnell nachzusteuern.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2019, 15:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen