Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Klimawandel: Hitze führt zu mehr Herzinfarkten

dpa Berlin.

Medizinern zufolge wird der Klimawandel künftig das Gesundheitssystem auf die Probe stellen. Die Klimaveränderungen seien „ganz sicher“ eine der größten Herausforderungen für das Gesundheitssystem in den nächsten 20 bis 50 Jahren, sagte der Andreas Zeiher, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Vor allem dem Herz-Kreislauf-System machten hohe Temperaturen und große Temperatursprünge binnen kurzer Zeit zu schaffen und führten vermehrt zu Herzinfarkten. Vor allem Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ältere Menschen und Diabetiker seien betroffen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2019, 07:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen