„Ginny & Georgia“ auf Netflix

Kommt Staffel 3 der Serie noch in diesem Jahr?

Staffel 1 und 2 der Coming-Of-Age Serie „Ginny & Georgia“ gehörten zu den meistgesehenen Netflix-Serien im vergangenen Jahr. Fans sehnen eine Fortsetzung herbei – und müssen darauf vermutlich länger warten.

Antonia Gentry als Ginny (links) und Brianne Howey als Georgia (rechts)

© IMAGO/Everett Collection/IMAGO

Antonia Gentry als Ginny (links) und Brianne Howey als Georgia (rechts)

Von Lotta Wellnitz

Das Mutter-Tochter-Gespann aus der Netflix-Serie „Ginny & Georgia“, das in einer amerikanischen Kleinstadt in Neuengland einen Neuanfang versucht, erhält zwei weitere Staffeln – nämlich 3 und 4. Allerdings warten Fans der amerikanischen Coming of Age-Serie nun schon lange auf die dritte Staffel. Warum ist das so? Und: Wann kommen die neuen Folgen?

„Ginny & Georgia“ Staffel 3: Wann kommt sie?

„Ginny & Georgia“ nach der Idee von Sarah Lampert war eine der meistgeschauten Netflix-Serien 2023. Staffel 2, die im vergangenen Jahr am 5. Januar erschienen ist, hielt sich nach dem Start lange in der Netflix-Top-Ten. Bereits die erste Staffel (Startdatum: 24. Februar 2021) war äußerst beliebt.

Logisch also, dass Fans die Fortsetzung herbeisehnen. Dass es eine geben wird, haben die Darsteller zum Beispiel schon auf Instagram mitgeteilt. Auch hier ist in den Kommentaren allerdings die Frage zu lesen, wann die dritte Staffel nun erscheint?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Netflix US (@netflix)

Die Antwort darauf dürfte Fans der Serie nicht unbedingt freuen. In der offiziellen Liste mit den Netflix-Serien, die in diesem Jahr eine neue Staffel bekommen, fehlt „Ginny & Georgia“ Staffel 3 nämlich. Grund für die Verzögerung ist der Streik der Hollywood-Drehbuchautoren und -Schauspielern im vergangenen Jahr. Der legte zahlreiche Serien- und Filmproduktionen monatelang auf Eis.

Laut dem Online-Portal „What’s On Netflix“ sollen die Dreharbeiten im April beginnen und dann bis September andauern. Würde heißen: Staffel 3 wird wohl erst 2025 kommen. Wenn das Online-Portal recht hat, könnte die neue Staffel bereits im ersten Quartal 2025 erscheinen – oder sogar zu Beginn des Jahres.

„Ginny & Georgia“ Staffel 4: Wann kommt die?

Dazu ist noch nichts bekannt – schließlich weiß man nicht, ob beide neuen Staffeln direkt hintereinander gedreht werden.

„Ginny & Georgia“ Staffel 3: Welche Schauspieler sind dabei?

Offiziell verkündet wurde (Stand: 13. März 2023) weder Starttermin noch Handlung oder Darsteller. Im Instagram-Video, das Staffel 3 und 4 ankündigt, sind allerdings folgende Schauspielerinnen und Schauspieler zu sehen:

– Antonia Gentry (Ginny)

– Brianne Howey (Georgia)

– Diesel La Torraca (Austin)

– Felix Mallard (Marcus)

– Sara Waisglass (Max)

– Scott Porter (Paul)

– Raymond Ablack (Joe)

– Katie Douglas (Abby)

Denkbar ist auch, dass etwa Aaron Ashmore (Gil), Jennifer Robertson (Ellen), Mason Temple (Hunter), Daniel Beirne (Nick), Nathan Mitchell (Zion) sowie Humberly González (Sophie) und Nikki Roumel (junge Georgia) zurückkommen.

„Ginny & Georgia“: Worum geht es in der Serie?

In der Coming of Age-Serie geht es um die 30 Jahre alte Georgia Miller (Brianne Howey), die auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit nach Massachusetts in den reichen und fiktiven Ort Wellsbury zieht. Leicht ist das für ihre beiden Kinder Ginny (Antonia Gentry) und Austin (Diesel La Torraca) nicht – zumal die von der Vergangenheit ihrer Mutter wenig wissen.

Die 15-jährige Ginny gewöhnt sich schnell an ihr neues Leben, findet Freunde und ihre erste große Liebe. Doch Geheimnisse aus der Vergangenheit drohen das Familienglück bald zu zerstören.

Zum Artikel

Erstellt:
13. März 2024, 13:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!