Kradfahrer gerät unter Traktor-Anhänger: Schwer verletzt

dpa/lsw Lienzingen. Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein junger Kradfahrer auf der Bundesstraße 35 im Enzkreis unter den Anhänger eines Traktors geraten und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe der 17 Jahre alte Motorradfahrer am Mittwochabend beim Überholen der landwirtschaftlichen Zugmaschine ein ihm entgegenkommendes Auto seitlich berührt, teilte die Polizei mit. Der Jugendliche sei dadurch zurückgeworfen worden und unter den hinten an den Traktor angekoppelten Heuwender geraten. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle blieb zwischenzeitig voll gesperrt.

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210721-99-470069/2

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juli 2021, 22:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!