Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kramp-Karrenbauer: Ergebnis in Sachsen ist „schwierig“

dpa Berlin.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit Blick auf die Landtagswahl in Sachsen von einem „schwierigen Ergebnis“ gesprochen. Der Wahlsieg sei aber dem Ministerpräsident Michael Kretschmer zu verdanken. „Es ist deutlich gewesen, das war das auch wirklich Tolle an diesem Wahlkampf von Michael Kretschmer, dass es eine klare Abgrenzung gab, aber keine Abgrenzung der Angst“, sagte sie im ARD-„Morgenmagazin“ zum starken Abschneiden der AfD. Die CDU holte in Sachsen laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 32,1 Prozent, ein neuer Tiefstand. Die AfD kommt auf 27,5 Prozent.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2019, 09:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen