Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kretschmann findet zerrissene Jeans dekadent

dpa/lsw Stuttgart. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (71) hält wenig von Rissen und Löchern in Jeans. „Die Mode mit zerrissenen Hosen finde ich dekadent“, sagte der Grünen-Politiker der „Zeit“ auf die Frage, ob er eine Überzeugung habe, die sich mit den gesellschaftlichen Konventionen nicht verträgt. In dem Interview verriet er zudem, dass er noch nie wegen Politik geweint habe, dass er „Schönschwätzer“ für eine gute Beleidigung für den politischen Gegner hält und auch jemanden küssen könnte, der aus seiner Sicht falsch wählt.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), spricht während einer Sitzung im Landtag. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), spricht während einer Sitzung im Landtag. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Regierungschef aus dem Südwesten wurde auch gefragt, wie er es mit Sanktionen halten würde für schulschwänzende Klimaaktivisten, wenn er selbst noch Lehrer wäre: „Ich würde sie jedenfalls ins Klassenbuch eintragen. Ob und wie man das sanktioniert, muss die Schulgemeinschaft entscheiden.“

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2019, 12:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!